Marken

Das Slow-Fashion-Label CUS aus Barcelona kreiert zeitlose und hochwertige Mode mit aktuellen lässigen Schnitten, die von verantwortungsvollen und zertifizierten Produktionspartnern hergestellt werden.
Der Großteil der Kollektion wird in Spanien produziert, Teile in der Produktionskette in Italien, Frankreich, Deutschland, Türkei und Tunesien. CUS unterstützt vor allem die lokale Wirtschaft in Barcelona und pflegt engen Kontakt zu den Betrieben. Teilprozesse der Herstellung werden an benachteiligte Frauen vergeben, deren soziale Ausgrenzung dadurch bekämpft und die Integration in die Gesellschaft gefördert wird.
CUS verwendet ausschließlich nachhaltige Materialien: GOTS-zertifizierte Baumwolle und Wolle oder recyceltes Material, um ressourcenschonende und verantwortungsvolle Kleidungsstücke herzustellen. Das Siegel garantiert, dass alle – von den Landwirten bis zu den Bekleidungsherstellern – nach ökologischen und sozialen Kriterien geprüft wurden und diese einhalten. Zusätzlich verarbeitet CUS Leinen, das ohne Chemikalien angebaut wird, sowie Tencel.

Modelabel aus: Spanien, Barcelona 

Produktion: hauptsächlich in Spanien sowie teilweise in Italien, Frankreich, Deutschland, Türkei, Tunesien

Materialien: Bio-Baumwolle, Bio-Wolle, recycelte Stoffe, Tencel, Leinen

 cus.cat